Pullover “Aster” aus der La Maison Victor

Aster_La-Maison-Victor4ggf. Werbung, da Stoffhersteller und Schnitt genannt werden.

Der Schnitt den ich heute zeige ist aus der La Maison Victor Mai/Juni 2016 und auch genauso lange schon auf meiner Wunschliste.

Mir hat es dieser tolle Ausschnitt angetan. Bisher dachte ich immer ich muss auf einen entsprechend schicken Sweatstoff warten.

Dieser French Terry ist von See you at six und gehörte ursprünglich Brina. Irgendwann konnte sie sich nicht mehr so gut vorstellen ob er ihr wirklich steht und so wurde ich glückliche neue Besitzerin des Stoffes. Ich habe mich riesig gefreut, denn ich finde dieses Grün richtig toll. Außerdem besaß ich bisher kein einziges grünes Kleidungsstück. Bisher dachte ich “zurecht” – aber Grün ist ja nicht gleich Grün und in letzter Zeit gefallen mir immer mehr Stoffe in einem Mittelgrün bis Olivgrün. Auch der Bündchenstoff ist von See you at six und passt somit perfekt zum Pullover.

Theoretisch ist der Pullover sehr schnell genäht. Vor allem weil er keine Taschen, keine Kapuze, keine Ösen oder dergleichen hat. Aber mit Streifenmatching und dem Wunsch dass jede Naht des Bündchens perfekt zur Naht am Pullover passt, schaffte ich es auch da einen kompletten Nachmittag mit dem Pullover zu verbringen.

Aster_La-Maison-Victor

Seit ich den Stoff das erste Mal gesehen habe muss ich dabei an eine Zuschneidematte denken ;o) Seither wird er auch so von mir genannt. Als ich meinem Mann den frisch genähten Pullover vorgeführt habe, meinte er allerdings ich sehe aus wie das YPS-Känguru. Kennt ihr das noch?? Ich musste ihm Recht geben ;o)

Aster_La-Maison-Victor3

Ich finde den Pullover aber dermaßen toll, dass ich jetzt gerne und mit stolzer Brust als YPS-Känguru rumlaufen werde.

Die Anleitung ist sehr genau. Der einzige Punkt an dem ich sie wirklich brauchte war der Teil mit dem Ausschnitt. Hätte mir ohne Anleitung nicht vorstellen können wie das funktioniert.

Aster_La-Maison-Victor5

Den Sitz finde ich dermaßen gut, dass auf jeden Fall weitere folgen werden. Genäht habe ich Größe 36. In Kombination zur Jeans fand ich den Pullover allerdings zu kurz und habe ihn daher um 7 cm verlängert. Die Ärmel habe ich auch verlängert, sie sind im Original nur 3/4 lang. Das finde ich für einen Pullover aber sehr unpraktisch, darin wäre mir dann im Frühling zu warm und im Herbst und Winter zu kalt.

Obwohl ich noch ein paar andere Kleidungsstücke fertig hatte,  und dies “nur ein Pullover” ist, wollte ich unbedingt dieses Projekt beim Me Made Mittwoch zeigen, da er so schön herbstlich ist :o)

Habt eine schöne Woche

Lieben Gruß,
Melanie

14 Kommentare zu “Pullover “Aster” aus der La Maison Victor

  1. Die Farbe vom Stoff ist wirklich toll und den Schnitt mag ich auch sehr (habe selber 2 Pullover von dieser Sorte). Dass es farblich genau passende Bündchen gibt ist eine tolle Erleichterung und macht das Stück perfekt!
    Lieber Gruß
    Elke

  2. YPS-Känguruh??? Ich kenne das nicht. Dein Pullover gefällt mir trotzem sehr sehr gut. Die Ausschnitlösung ist wirklich ein Hingucker! Du trägst ihn mit recht mit Stolz!

    Gruß Marion

  3. Den Pullover finde ich sehr schön, bisher war er mir nicht so aufgefallen im Magazin. Aber der schlichte und dennnoch gemusterte Stoff macht das besondere Halsbündchen sehr auffällig, trotzdem bleibt es super harmonisch und erwachsen. Schön geworden!

  4. So schön! Und so eine gute Inspiration für den See you at Six Stoff, den ich hier noch habe…
    Das Yps- Känguru ist eine Assoziation, mit der man doch gut leben kann, oder?!
    LG, Bele

  5. wunderschön geworden, und ich bewundere Dein perfektes Pattern-Matching! Den Stoff habe ich übrigens auch gerade auf dem Nähtisch, allerdings in blau…da muß ich mich wohl mal mit dem YPS-Känguruh beschäftigen, wenn solche Assoziationen gewckt werden!
    Grün steht Dir übrigens hervorragend!
    Liebe Grüße
    Barbara

  6. Das ist ein sehr schöner Sweater geworden! Der Schnitt hat was Interessantes mit dem schönen Ausschnitt und Du hast den Pullover auch sehr sauber verarbeitet. Der gute Stoff trägt zum hochwertigen Aussehen bei und die Farbe steht Dir wirklich gut.
    Liebe Grüße, SaSa

  7. Ein schönes Aster-Shirt! Und toll, dass Bündchen und Stoff so perfekt zueinander passen. Klar, ich kenne noch Yps
    ;D Viel Grüsse
    Heike

  8. Toller Pullover mit einem spannenden Ausschnitt, der mir sofort aufgefallen ist. Der Stoff ist richtig cool auch wenn ich nicht weiß, was ein YPS-Känguru ist…
    Liebe Grüße von Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.