Das Gilbert Top von Helen’s Closet

Das Gilbert Top hatte ich mir eigentlich schon im letzten Frühjahr zugeschnitten. Dann kam ich wie so oft doch nicht mehr dazu es zu nähen und als es kälter wurde, war ich nicht mehr motiviert. Mir machen UFOs aber nur selten ein schlechtes Gewissen. Meist kommt irgendwann genau der richtige Zeitpunkt bei dem ich große… Weiterlesen


Mein Basic Shirt: Das Green Tee von Greenstyle Creations

Ich wurde vor kurzem gefragt, ob ich ein Basic Shirt Schnitt empfehlen kann. Da musste ich nicht lange überlegen, denn mein Lieblings-Shirtschnitt ist das Green Tee von Greenstyle Creations. Es hat nichts spannendes. Keine Rüschen, keine Überlänge, keine Falten, keine sonstigen Details. Es ist einfach ein schlichtes Basic Shirt und dafür liebe ich es, denn… Weiterlesen


Die Dawn Jeans von Megan Nielsen

In meinem letzten Blogpost habe ich überstolz von meiner allerersten Jeans berichtet (die Morgan Jeans von Closet Core Patterns). Die Dawn die ich heute zeige war zeitgleich in der Planung, denn ich konnte mich wochenlang nicht entscheiden welche der beiden Schnitte ich nähen möchte. Es sollte auf jeden Fall eine Jeans ohne Stretch sein, daher… Weiterlesen



Buchrezension: “Jeans nähen” von Johanna Lundström

Werbung: Für diesen Beitrag wurde mir ein Rezensionsexemplar vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt. Dieses tolle Buch wollte ich schon längst vorgestellt haben. Aber bevor ich über ein Jeansbuch berichte, wollte ich gerne erst den Praxistest machen. Zu dem Zeitpunkt als ich das Rezensionsexemplar aus dem Stiebner Verlag erhielt, habe ich nämlich noch keine komplette… Weiterlesen



Hartley Sweatshirtjacke von Sew it now

Über Instagram bin ich vor kurzem auf das Russische Schnittmusterlabel “Sew it now” aufmerksam geworden und mir gefallen sehr viele der Schnitte. Da ich aber erstmal schauen wollte wie Anleitung und Plot aufgebaut sind und ob ich wirklich mit diesem russischen Label zurecht kommen werde, hab ich mir erstmal einen Schnitt gekauft, den ich zur… Weiterlesen