Pimp my Sewing Room – Part One – Bügelbrett mit Stoff überziehen

Schon seit langer langer Zeit habe ich mir vorgenommen meinem Bügelbrett ein neues Kleidchen zu nähen. Gestört hat mich dieser hässliche, dreckige Stoff jedenfalls schon sehr lange.
(Eine Spende meiner Schwester ich hoffe sie verzeiht mir diesen negativen Gefühlsausbruch)

Seitdem das Bügelbrett jedoch in meinem Nähzimmer steht und zu einem der wichtigsten Utensilien überhaupt wurde, oft tagelang auch gar nicht eingeklappt, immer bereit meine Stoffe aufzunehmen, konnte ich einfach nicht mehr drüber weg sehen. Bestellt habe ich den Stoff “Love to sew” von Michael Miller eigentlich für einen ganz anderen Zweck: eine Nähmaschinentasche. Er kam jedoch nicht rechtzeitig bei mir an, die Nähmaschinentasche wollte nicht länger warten und so bekam sie eine andere Farbgebung. Nach längerem Überlegen was ich denn nun mit diesem Stoff anstellen soll,  schien er mir perfekt für dieses Vorhaben:

Bilder meines Nähzimmers gibt es im nächsten Post. Dann zeige ich auch gleich noch weitere Veränderungen

3 Kommentare zu “Pimp my Sewing Room – Part One – Bügelbrett mit Stoff überziehen

  1. Hey!

    Das war das hübscheste hässliche Bügelbrett, welches man in Supermärkten kaufen konnte! Das muss man anerkennen!!

    Liebste Grüße vom
    Schwesterherz

    PS
    — wie gut, dass ich dir kein hässliches Sofa geschenkt habe; DAS wäre mal eine Näh-Aufgabe!!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.