Dirndl Sew-Along – Stoffe und Schnitt

Da noch nicht all meine Materialien da sind, von mir nur eine kleine Vorschau auf Schnitt und Stoffe:

Für das Haupt-Dirndl verwende ich den Schnitt “Melanie”aus der Dirndl Revue 2013. Es ist bei den mir vorhandenen Schnitten der einzige Schnitt als komplettes Kleid. Ein zusammenbasteln von Mieder und Rock ohne dass es vom Schnitt bereits vorgesehen ist, traue ich mir noch nicht zu.

Wenn Zeit bleibt, werde ich ein weiteres Dirndl nähen (Agnes) und auch noch einen schwarzen Burda-Rock mit vielen bunten Webbändern. Meine Pläne dazu habe ich hier vorgestellt.

Meine Stoffe für das Dirndl “Melanie” sehen später zusammengewürfelt in etwa so aus:

Ich verwende Blumen-Baumwollstoff aus dem KBC Lagerverkauf, Blaue Baumwolle von Butinette, eine Bluse mit Lochstickmuster (noch unterwegs) und eine Art Spitzenschürze (Der Spitzenstoff ist auch noch unterwegs). Eigentlich hätte ich gerne das komplette Dirndl aus dem Blumenstoff gefertigt. Laut Angabe in der Dirndl-Revue reicht meine vorhandene Menge jedoch leider nicht. Beim Übertragen des Schnittmusters werde ich wahrscheinlich trotzdem mein Glück versuchen.

Ich gehe noch mal ausführlich auf die Materialien und Quellen ein, wenn sie komplett angekommen sind und nach Thema vernäht werden.

Hier beim Dirndl Sew Along kommen immer mehr Dirndl-Fans zum Vorschein

Ein Kommentar zu “Dirndl Sew-Along – Stoffe und Schnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.