Neue Geldbörse – Reini(tz)

Den Geldbeutel “Reini” hab ich zuerst vor ziemlich genau einem Jahr genäht. Ich habe genauer gesagt wieder die Abwandlung „Reinitz“ genäht, damit der Geldbeutel nicht komplett aufklappt, das finde ich beim Zahlen nicht sehr praktisch.
Diesmal musste ich auch wieder nach Anleitung vorgehen, da ich das ganze Prozedere schon wieder vergessen habe.



Da mir die Standardfächer nicht reichen, bzw. ich es toll finde zusätzlich zu den Kartenfächern  hier und da noch weitere Verstaumöglichkeiten zu haben, gab es ein paar Zusatzfächer. Für Zettel, Einkaufsbons die aufgehoben werden müssen, Briefmarken, den Einkaufswagen-Euro, den Schein den ich schon für einen bestimmten Zweck verplant habe, Fotos vom Liebsten und und und..



Nicht ganz bedacht habe ich wie dick die Börse dadurch am Schluss wird. Schon mein Stoff ist diesmal ein wesentlich dickerer. Und diesmal hab ich wirklich alles mit Vlies verstärkt, um eine möglichst professionelle Geldbörse zu haben die sich nicht so labberig und „selbstgemacht“ anfühlt. Von labberig kann jedenfalls keine Rede mehr sein, die Börse fasst sich wirklich an wie gekauft. Der Stoff ist ein ganz toller Taschenstoff. Er ist robust, fühlt sich aber unglaublich weich an.

Auch diesmal wieder mit Steckschloss. Es nimmt mir zwar die Möglichkeit vorne ein großes Stickbild zu platzieren, aber ich finde es einfach schön und es sieht gleich ein wenig professioneller aus.
Die Stickdatei durfte natürlich trotzdem nicht fehlen und wurde hinten platziert.


Stickdatei von shoply.com

 Ich hoffe der Neue hält ein klein wenig mehr aus. Der vorige Geldbeutel aus Kunstleder  ist hier im Vorher-Nachher-Effekt zu sehen. Dazwischen liegt wie gesagt nur ein Jahr. Aber das Kunstleder war auch recht dünn und wie sich nun heraus stellt überhaupt nicht robust. Schon recht vermackelt mittlerweile.

Schade, denn die Stoffauswahl gefällt mir immer noch so gut, dass ich sogar kurz überlegt habe noch einmal die selben Stoffe zu verwenden. Die neue Version gefällt mir jedoch auch sehr gut.
Sie zeigt sich heute beim Creadienstag.

4 Kommentare zu “Neue Geldbörse – Reini(tz)

  1. Es gibt die Minions als Stickdatei? Wie cool ist das denn! Dein Porte­mon­naie ist echt großartig geworden, eine super schöne Farbkombi hast du verwendet.
    Viele Grüße
    Anela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.