Toni von Milchmonster

Me Made Mittwoch #8 – Verliebt in Toni

Heute starte ich mal zuerst mit dem Ergebnis: Schon so viele Tonis habe ich hier gesehen, und obwohl ich den Schnitt glaub ich in der Minute des Erscheinens sofort bestellt habe, lag es jetzt ganz schön lange rum. Was im Nachhinein erst recht nicht mehr nachvollziehbar ist, wenn man bedenkt, dass mir auch direkt klar… Weiterlesen


Sommertop von allerlieblichst

Me Made Mittwoch #7 – Sommertop von allerlieblichst

Nach dem plötzlichen Frühlingsausbruch in der letzten Woche hatte ich kurzerhand einen panischen Anfall von “Ichhabnichtsanzuziehen” Vom letzten Stoffmarktbesuch hatte ich diesen schönen gestreiften Jersey den ich bestickt und zu einem Sommertop verarbeitet habe. Der Jersey ist richtig weich und vor Allem blickdicht. Das war mir wichtig, denn es gibt so viele Jerseys bei denen… Weiterlesen



Ankerrock

Me Made Mittwoch #5 – Jersey-Ankerrock

Ein weiterer maritimer MeMadeMittwoch. Diesmal jedoch weniger dezent. Als ich diesen Stoff im Internet gesehen habe, war es mit meiner Recherche nicht weit her. Ich fand ihn gleich toll, habe jedoch die Bilder der Probeshirts nicht beachtet, denn dann hätte ich gesehen wie groß diese Anker tatsächlich sind und ich glaube es hätte mich von… Weiterlesen


Pullover von Leni Pepunkt

Me Made Mittwoch #4 – Ankerpulli (Schnitt von Leni Pepunkt)

Mein neuestes Werk: ein Pullover. Man könnte jetzt natürlich meinen, dass mein heutiger Beitrag zum MeMadeMittwoch nix Neues bietet. Pullover. Achso. Hatten wir doch gerade erst. Schnittmuster kennen wir auch schon. Aaaaaber: für mich gab es ganz viele Gründe vor allen anderen Nähprojekten noch einen weiteren Pullover dazwischen zu schieben, denn: Mein Schrank war quasi… Weiterlesen



Sweatshirtkleid

Me Made Mittwoch #2 – Sweatshirtkleid “kapuziert.4us” von Leni Pepunkt

Ich hab mich diesmal an einem Sweatshirtkleid versucht. Genäht nach dem ebook kapuziert.4us Der Anfang ging recht fix. Ich wollte unbedingt die Kombination Dunkelblau mit Curry. Aber nur dezent, nicht allzu quietschbunt. Leider reichte der Sweatshirtstoff nicht für die Armbündchen, daher habe ich blauen Bündchenstoff genommen. Und auch das hätte gerne noch wesentlich länger sein… Weiterlesen